Antwort an „Robert B.“ verfassen

Moin,

Vorsicht mit Leerstellen in URLs. Aus IE und Chrome kommt für ein Space ein %20 im URLHandler an. Aber der Firefox setzt das in eine Leerstelle um. MS warnt davor, Leerstellen und Prozentzeichen an URL Handler zu übergeben. Es löst Chaos aus.

Und es ist natürlich wichtig, die Anführungszeichen um die Argumente zu haben – wie du geschrieben hast:

"%1"

Viele Grüße
Robert

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen