Antwort an „Rolf B“ verfassen

Hallo Robert,

Wenn ich den Pfad zu einer Ressource angebe, weiß ich doch genau, wo die sich befindet.

Ich denke, da sind siebenunddrölfzig Tools für bestimmte Zwecke hinterlegt. Handgemachte, gekaufte, lokal installierte, im Intranet herumfliegende. Vielleicht wird über die Webseite auch ein Workflow gesteuert - Du musst JETZT Excel öffnen und das Formular wtf3.xlsm ausfüllen.

Da ist's schon praktisch, wenn man nur einmal klicken muss.

Wobei - Chrome quittiert jeden URL Handler Aufruf mit einer Rückfrage "WILLST DU DAS WIRKLICH?" Die Checkbox, mit der man das für immer erlauben kann, wurde entfernt; sie kann nur mit einer Gruppenrichtlinie reaktiviert werden, entweder indem man die passende ADMX Datei von Google bezieht und es im GPEDIT einträgt, oder indem man es direkt in der Registry vermerkt.

Quelle: https://cloud.google.com/docs/chrome-enterprise/policies/?policy=ExternalProtocolDialogShowAlwaysOpenCheckbox

Wenn man die Checkbox erstmal gesetzt hat, bekommt man sie, nach allem was ich rausfinden konnte, nur durch ein manuelles Editieren der Preferences-Datei von Chrome wieder weg (im AppData\Local\Google\Chrome\User Data-Ordner ). Da muss man nach allowed_origin_protocol_pairs suchen und dann Mut haben. Dokumentiert oder über UI änderbar scheint das nicht zu sein.

Rolf

--
sumpsi - posui - obstruxi
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen