Antwort an „klawischnigg“ verfassen

problematische Seite

Hi there,

... however, es gibt sie leider noch, die IE-User...

also bei mir sind es weniger 1%, im März waren es noch 1,5%.

Ja, ich hab' die Erfahrung gemacht, daß das stark branchenabhängig ist. In technik-affinen Sparten verwendet niemand mehr den IE, seit Jahrzehnten nicht mehr.

Banken, Juristen und ähnlich merkbefreite Erwerbszweige nehmen halt einfach was da ist, und das war eine sehr lange Zeit der Internet-Explorer und wenn die Kiste, auf der die Software läuft, recht alt ist, dann wird der immer noch verwendet.

Zudem, was mir noch aufgefallen ist, Browserverwendung ist eine recht länderspezifische Sache. Ich mach relativ viel für Schweizer Pensionskassen, und dort ist der IE durchaus noch häufiger in Gebrauch...

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen