Antwort an „klawischnigg“ verfassen

problematische Seite

Hi there,

Banken, Juristen und ähnlich merkbefreite Erwerbszweige nehmen halt einfach was da ist,

Vergiss die Versicherer nicht...

Aber "was da ist" ist nicht der Grund. Sondern der Umstand, dass der IE tatsächlich mal irgendwann die bessere Alternative war. Und dann hat man entschieden: ok, den nehmen wir.

Ja, das war aber eine relativ kurze Zeit, ich würde sagen, so um die Jahrtausendwende, da ist der Netscape-Navigator nur mehr ein Schatten seiner selbst gewesen und der Firefox war noch nicht veröffentlicht...

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen