Antwort an „Oe“ verfassen

Guten Abend,

Ich versuche ein Drop Down Menü einer Webseite automatisch zu bestücken.

Ich war bereits in einen anderen Forum unterwegs, jedoch konnte dort keiner helfen. https://www.vb-paradise.de/index.php/Thread/133562-jQuery-change-Method-automatisches-Nachladen-funktionert-nicht/?s=e22e915ff8d47761a79f0a17c1c12f237aaf3182

Mein Problem: Durch Auswahl eines Eintrags des Drop Down Menüs werden Inhalte weiterer Drop Drop Down Menüs nachgeladen mit der jQuery .change() Methode. Dies funktioniert auch prima auf der original Webseite, solange ich die Auswahl per „Hand“ mache. Aber sobald ich dies automatisiert mache, wird zwar meine Auswahl zwar angezeigt, aber das Event, welche die weiteren Drop down nachlädt, startet nicht.

Mein Code, der das Drop Down auswählt sieht so aus:

Option Explicit On
Imports SHDocVw
Public Module Main
    Dim IEApp As SHDocVw.InternetExplorer
    Public Sub Main()
        Call initialzation()
        Call Drop_Down("RSS252", "standardCode")
        MsgBox("Program finished")
    End Sub
    Sub initialzation()
        IEApp = CreateObject("InternetExplorer.Application")
        IEApp.Visible = True
        IEApp.Navigate("C:\ISED\trial.html")
        Do While IEApp.Busy Or IEApp.Document.ReadyState <> "complete" : System.Threading.Thread.Sleep(1000) : Loop
    End Sub
    Sub Drop_Down(Auswahl, ElementName)
        For Each htmloption As Object In IEApp.Document.GetElementsByName(ElementName)
            For Each element In htmloption.Options
                If element.Text = Auswahl Then
                    element.Selected = True
                    Exit Sub
                End If
            Next
        Next
    End Sub
End Module

Jedoch wird das event

$("#standardCode").on("change", function (event){.....

nicht ausgelöst.

Leider habe keine Ideen mehr, woran es liegen könnte. Weiß jemand, wie man das „Nachladeevent“ durch Auswahl eines Feldes des Drop Downs automatisiert starten kann?

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen