Antwort an „Rolf B“ verfassen

Hallo Oe,

dann kümmere dich um eine Ablösung. Der Internet Explorer ist mausetot und wird von MS nicht mehr wirklich supported. Die Funktionalität des IE ist im Vergleich zu Chromia (also Chrome, Edge, Opera) oder Füchsen deutlich reduziert. Du wirst den IE zwar noch ein paar Jahre auf Windows Geräten vorfinden, aber definitiv nicht über das Ende dieses Jahrzehnts hinaus.

Leider gibt es - wie mir scheint - nichts, was der Integration von ShDocVw wirklich nahe kommt. Es gibt das Chromium Embedded Framework (Cef) und eine .net Hülle darum: CefSharp (die auch für VB funktioniert), aber Cef hat keinen direkten Zugang zum DOM. D.h. du hast kein Objekt in VB, mit dem Du direkt dein Select-Element heraussuchen kannst. Statt dessen musst Du JavaScript auf die Seite bringen, das die Arbeit macht, und es gibt Interfaces zwischen der .net und V8 Seite (V8 ist die JavaScript Runtime von Chrome). Das Ganze ist auch ziemlich ressourcenhungrig.

Schau Dir trotzdem mal CefSharp an. Es ist für open-source Projekte typisch schlecht dokumentiert und sie verweisen auch gern auf Cef, wenn eine Frage über die reine Brückenfunktion hinausgeht. D.h. es ist ziemlich zäh, sich dort hineinzufuchsen.

Alternativ habe ich noch EO.WebBrowser und Dotnetbrowser - aber die kosten richtig Geld und ich VERMUTE, dass die unter der Haube auch Cef verwenden. EO bringt immerhin .net Wrapperklassen für das DOM mit. Eine Mozilla-basierende Lösung kenne ich nicht, und außer Mozilla und Chromium gibt's ja eigentlich nichts mehr.

Rolf

--
sumpsi - posui - obstruxi
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen