Antwort an „hans“ verfassen

Guten Tag

vor paar Jahren war ich im Forum mit Fragen zu meiner Website aktiv und habe die Hilfe und den Austausch sehr geschätzt - meine Website ist immer noch da (wenn auch nur zu Hobbyzwecken, da ich sonst keine Zeit mehr habe für Weitereintwicklung - schade).

Nun habe ich ein wie mir scheint grösseres IT-Problem auf meinem Laptop, das Microsoft Office 2010 lässt sich nicht mehr öffnen.

was bisher geschehen ist, was ich bisher gemacht habe:

  • die Maus und manchmal auch die Tastatur liefen langsamer und langsamer, auch das Aufstarten, Öffnen von Programmen (Excel, Browser, etc.)

  • habe nach Rat im Netz alte und nicht mehr gebrauchte Programme gelöscht, so dass jetzt gut 1/3 des Speicherplatzes frei sind (auf C-Laufwerk). Das wäre m.E. doch genügend viel.

  • download von Microsoft office letzthin (so vor 14 Tagen), dann konnte ich tatsächlich und überraschend Excel wieder öffnen, doch weil beim Abschalten bereits wieder ein gelber Punkt (=wir haben neue updates...) erschien, dachte ich, gut installieren (obwohl mir nie ganz klar ist, weshalb nach download eines neuen Office gleich updates neu zu installieren sind), und dann geschah das Leidige auch gleich, Excel ist wieder nicht zu öffnen (ich kann zum Glück online arbeiten da einige Docs in der Microsoft Cloud sind).

  • ein erneuter download des Microsoft Offices geht z.Z. leider nicht (obwohl ich beireit für 1 bezahlt habe (109 CHF, evtl gar 2x); im Fenster des .exe kann ich entweder den download speichern oder abbrechen, aber nicht ausführen (execute).

-im Inhaltsverzeichnis des Windows Office sehe ich nur Ikons, keine Beschreibungen mehr. Insofern kann ich damit leider Pfade und Dokumente kaum ausfindig machen, um gegebenenfalls etwas aufs Geratewohl öffnen (z.B. eine Photo anhängen).

  • Mein Laptop: Acer 7700 glaub ich (kann ich auch nicht mehr anklicken), und auf dem Laptop arbeite ich mit Opera + Firefox, habe immer viele Reiter offen, die Browser arbeiten jetzt soweit normalschnell manchmal auch verlangsamt, jedemfalls die Maus + Tastatur reagieren schnell)

Meine Frage: was soll ich tun ? - Microsoft Office irgendwie neu installiert zu bekommen oder...

evtl den Moment nutzen, um auf ein anderes System umzusteigen (Apple, freie Software), nicht weil ich Microsoft per se nicht gut fände, aber weil es sich jetzt vielleicht anböte.

Für Hilfe bin ich sehr dankbar. Hans

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen