Antwort an „Der Martin“ verfassen

Hallo,

dann, ich meinte den Dateimanager oder Explorer (für mein rudimentäres IT-Verständnis nenne ich das das Inhaltsverzeichnis/Pfad meiner Datenablage, wo finde ich was)

Das muss Dir jemand erklären der „Microsoft Office 365“ kennt, soweit ich das weiß müssen die Daten nämlich auf OneDrive liegen

müssen sie nicht. Das schlägt 365 zwar immer wieder als erste Wahl vor, man kann aber genausogut lokal arbeiten.

Live long and pros healthy,
 Martin

--
Wer respektiert werden will, sollte zunächst damit anfangen, andere zu respektieren.
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen