Antwort an „hans“ verfassen

bezüglich online und lokal auf meinem Laptop:

− gerade in der jetzigen Situation bin ich froh, dass ich die wichtigsten Dateien auf OneDrive gespeichert habe, so konnte ich wenigstens zwar reduziert aber doch arbeiten

− wenn ich im Explorer Dateien öffne resp. direkter im sich öffnenden Programm wie Excel die zuletzt benützten Dateien aufgelistet erhalte und sie öffne, arbeite ich für mein Verständnis lokal als auch im OneDrive ?. Die Datei wird online heruntergeladen und konstant online gespeichert, sofern ich in Excel oben links den online-Befehl auf grün gestellt habe. (nur online habe ich jetzt gearbeitet, wenn ich mich in meinem MS-Konto angemeldet habe und die zuletzt benützten Dateien im Browser aufgelistet erhalten habe. (mit leicht reduzierten Formatierungsmöglichkeiten, auch die Suchfunktion zeigt leicht anderes Verhalten als lokal).

  • Insofern arbeite mit dem Explorer, mit oder ohne OneDrive

Nun konnte ich tatsächlich einen Download von MS-Family (es stand was von App-Version?) machen und zumindest der Explorer listet mir die Dateien komplett mit Beschriftung wieder auf, auch die Zeit+Datum unten rechts auf der Taskleiste ist wieder da. Word und Excel streiken aber noch...

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen