Antwort an „hans“ verfassen

...so wie man sein Geld einer Bank anvertraut...

Meine Daten sind nicht sooo wichtig, dass sie jemand unbedingt sehen will, es sei denn jemand will absichtlich jemandem einen Schaden zufügen.

Zuhause kann ein Brand alles zerstören, alle Daten weg, für immer, in einer Cloud sind sie sicher(er). Zudem eben von überall her abrufbar.

Trotz allem, man kann es ja mal versuchen, die "Gratis"-It-Lösung. Aber eben, gratis ist sie ja auch nicht, so mit um 1000 Fr rechne ich schon mit allem drum und dran, die Zeit nicht mal eingerechnet für zum Laden um die Ecke, Diskussionen-Frage-Antworten hier, usw. Damit bin ich bereits auf 1/3 Weg des Fertig-Highend-Produkts Apple (mit neuem Bildschirm, mit schicker und v.a. schlanker Büroausrüstung (kein Kabelsalat usw), mit Kompatibilität auf iPad und iPhone, und die Cloud dazu. Das Einarbeiten bleibt ja sowieso.

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen