Antwort an „Felix Riesterer“ verfassen

Lieber 1unitedpower,

Wenn die WSL auch Teil einer langfristigen Strategie sein sollte, [...]
Aktuell würde ich der WSL aber gar keine so hohe strategische Bedeutung beimessen. Ich glaube, die WSL ist hauptsächlich aus Eigennutz einiger DevOps-Ingeneur:innen entstanden. Das deckt sich auch mit der Außenkommunikation von Microsoft, wonach sich die WSL ja vorrangig an Entwickler:innen richtet.

WSL steht meines Wissens für windows subsystem for linux, wäre nach meinem Sprachempfinden also Neutrum - also das WSL. Auf der Seite von Winzigweich steht auch "das"...

Liebe Grüße

Felix Riesterer

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen