Antwort an „rstuby“ verfassen

problematische Seite

Hallo! Ich teste meine Homepage mit verschiedenen Browsern. Konqueror (als Testfall eines schlechten Browsers, mit dem es aber auch ein anständiges Bild geben soll) unter OpenSuSe zeigt alle meine Seiten so an, als ob es kein Stylesheet gäbe, und auch die Bilder werden nicht angezeigt. Was seltsam ist:

  • Unter Ubuntu findet der Konqueror die Bilder und das Stylesheet, kann jedoch nichts mit der media-Query "prefers-color-scheme" anfangen.
  • Eine andere Seite mit analogem Aufbau (wird noch getestet, deshalb gebe ich die URL hier nicht öffentlich an) funktioniert soweit auch unter OpenSuSe. Farbschemata werden nicht gefunden, dafür wird der Stil für pointer:coarse genutzt, aber OK. Der Unterschied ist, dass ich eine .htaccess-Datei nutze und die andere Seite nicht. Ich benötige diese für die Sprachwahl. Die Rewrite-Regeln funktionieren übrigens nicht. Wie kann ich das Problem eingrenzen? Vielen Dank!
AddDefaultCharset UTF-8

AddHandler type-map .var

DirectoryIndex index.var

<Files ~ "\.(jpe?g|png|gif|svg|css|webp)$">
	Header set Cache-Control "max-age=31536000"
</Files>

# Extra Security Headers

<IfModule mod_headers.c>
	Header set X-XSS-Protection "1; mode=block"
	Header set X-Content-Type-Options "nosniff"
	Header set Referrer-Policy "same-origin"
	Header set Content-Security-Policy "default-src 'none'; img-src 'self'; style-src 'self'; connect-src 'self'; require-trusted-types-for 'script'"
	Header set X-WebKit-CSP "default-src 'none'"
	Header set X-Frame-Options "DENY"
	Header always set Permissions-Policy "geolocation=(),midi=(),sync-xhr=(),microphone=(),camera=(),magnetometer=(),gyroscope=(),fullscreen=(self),payment=()"
</IfModule>

<IfModule mod_rewrite.c>
	RewriteCond %{HTTPS} off [OR]
	RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.ruth\.stubenitzky-goettingen\.de [NC]
	RewriteRule (.*) https://ruth.stubenitzky-goettingen.de/$1 [L,R=301]
</IfModule>

akzeptierte Antworten

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen