Antwort an „Mitleser 2.0“ verfassen

problematische Seite

Egal ob es um eine Anschaffung oder die Vergabe einer Dienstleistung geht, erkundigt man sich doch meistens nach möglichen Bezugsquellen und lässt sich dann Angebote machen[^1]. Wer zu den günstigsten Konditionen anbietet (Preis, Service, Lieferzeit), bekommt den Zuschlag, die anderen gehen leer aus.

Soweit man Kategorien wie Nachhaltigkeit oder auch Fairness außen vor lässt, ist man mit der „Leih-Strategie“ wohl am besten dran…

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen