Antwort an „Rolf B“ verfassen

Hallo 1unitedpower,

Das kann so nicht gewollt sein.

Hysterisches Gelächter

Doch. Das ist es.

IT-Security Abteilungen denken anders. Jeder User ist eine Sicherheitskatastrophe, die noch nicht eingetreten ist. Ich kann Dir das aus vielen Berufsjahren bestätigen.

IT-Security ist paranoid, neurotisch und komplett abgehoben. Sie machen tolle Konzepte, die einen bestimmten, von ihnen erdachten Mainstream bedienen, und alles, was daneben stattfindet, fällt nach Einführung des Konzepts als böse Überraschung auf. Vorher mal nachdenken? Fragen, was die Leute denn so brauchen? Ach wozu, dafür haben wir doch tolle Berater. Und nein, für DAS haben wir keine Personalressourcen.

Ich übertreibe? Leider das Gegenteil.

Rolf

--
sumpsi - posui - obstruxi
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen