Antwort an „Hans“ verfassen

Erstmal danke für die zahlreichen Denkanstöße. Es handelt sich um ein Krankenhaus als Arbeitgeber und um meine Nachtschichten. Allerdings scheint es keine Lösungen zu geben, die den Aufwand wert sind, daher werde ich wohl Abstand davon nehmen und doch meinen Laptop mitbringen, welcher sich dann mittels Wlan-Hotspot über das Handy mit dem Internet verbinden kann. Noch einfacher und legal. Was dafür wegfällt, wäre meine Joggingeinheit nach dem Dienst nach Hause, weshalb ich diese Lösung vermeiden wollte :-D

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen