Antwort an „Der Martin“ verfassen

Hallo,

Ich nutze beide Betriebsysteme, und muss leider sagen, dass der Linux-Desktop den Anschluss vor langer Zeit verloren hat.

Was meinst Du damit? Oder, anders 'rum, was kann ich mit Windows 10, was ich mit, sagen wir, Linux Mint nicht kann?

naja, "nicht kann" ist zuviel gesagt. Aber in Windows ist vieles harmonischer, besser aufeinander abgestimmt. Was auch kein Wunder ist, denn es kommt ja alles aus einem Hause und ist nicht eine Kombination vieler zwar kompatibler, aber nicht wirklich einheitlicher Bausteine.

Was mir zum Beispiel unangenehm auffällt: Die Dateiauswahl-Dialoge (Open/Save) sehen unter Linux[1] in jeder Anwendung wieder ein bisschen anders aus. In Windows sind sie einheitlich, weil sie alle Mini-Inkarnationen des Windows-Explorers sind. Deswegen halten sie sich auch an dessen Einstellungen wie etwa Sortierung oder Spaltenauswahl, und haben auch alle die Explorer-Grundfunktionen (umbenennen, neues Verzeichnis erstellen und so).

Live long and pros healthy,
 Martin

--
Fische, die bellen, beißen nicht.

  1. Ich nutze den Mint-Desktop, den du auch als Beispiel hernimmst. ↩︎

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen