Antwort an „Camping_RIDER“ verfassen

Aloha ;)

Allerdings scheint es keine Lösungen zu geben, die den Aufwand wert sind, daher werde ich wohl Abstand davon nehmen und doch meinen Laptop mitbringen, welcher sich dann mittels Wlan-Hotspot über das Handy mit dem Internet verbinden kann. Noch einfacher und legal. Was dafür wegfällt, wäre meine Joggingeinheit nach dem Dienst nach Hause, weshalb ich diese Lösung vermeiden wollte :-D

Hört sich so an, als sei ein günstiges Tablet, das man zur Not auch irgendwo vor Ort einschließen kann (habt ihr nicht Personalumkleiden und so Zeug, da kann man bestimmt irgendwo was persönliches wegschließen?) eine kostengünstige und nachhaltige Lösung für alle deine Probleme.

(Und für ein bissl mehr Geld könnte man sogar ein LTE-Tablet mit eigenem mobilem Datenvolumen bekommen, für das man dann einen Vertrag mit den optimalen Konditionen extra buchen kann, aber das nur am Rande, weil es dann schon wieder teurer wird.)

Grüße,

RIDER

--
Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Albers-Zoller
# Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki # Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen