Antwort an „TS“ verfassen

Hello,

Wird aber eine Webseite geöffnet, die ein eigenen Tab, oder gar ein eigenes Fenster öffnet, so wird erneut ein login am "Maschinenwebserver" benötigt. Wird wieder user/passwort eingegeben gilt die "auth" danach für alle folgenden Webseiten.

Dies war früher bei Firefox nicht so

das kann ich gerade nicht nachvollziehen, aber es ist durchaus vorstellbar, dass die Firefox-Enwickler die HTTP-AUTH-Daten seit Version X nicht mehr zwischen zwei Browser-Tabs oder gar -Fenstern hin- und herreichen.

Also im aktuellen Firefox unter Windows werden sowohl Cookies als auch HTTP-Basic-Auth weiterhin browserweit verwendet, d.h. in allen Tabs und Fenster – außer natürlich in privaten Fenstern.

... aber nur, wenn das Cookie auch zur Request-Domain gehört!

siehe z. B. bei PHP die Beschreibung zu Cookies

Glück Auf
Tom vom Berg

--
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
Das Leben selbst ist der Sinn.
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen