Antwort an „Matthias Scharwies“ verfassen

Servus!

Hi(gh)!

Warum genau var? Kann es sein, dass die 11. Auflage inhaltlich auf dem Stand von vor 11 Jahren ist?

Nein, auf dem Stand von 2014, also nicht ganz so alt...

@Felix Riesterer fragte dies, weil 2015 die sechste Version von ECMAScript (ES6) veröffentlicht wurde, die mittlerweile von allen modernen Browsern unterstützt wird. Es war seit der Veröffentlichung von ES5 im Jahre 2009 die erste grundlegende Überarbeitung von JavaScript.

Inzwischen haben wir in JavaScript mehr als das, weil das für die Art der Verwendung von Variablen wirklich wesentlich ist.

var ist mittlerweile durch let(was man hier verwenden würde) und const ergänzt worden.

Und wenn Du bei uns unter String nachschaust, dann steht da (jetzt neu), dass Strings prinzipiell unveränderlich sind.

@MudGuard erwähnte ebenfalls, dass document.writeheute auch verpönt ist. Die Konsole, oder Dev Tools, die du mit [F12] öffnest, hilft Dir beim Entwickeln tausendfach, weil du alles untersuchen kannst. Je eher du dich damit beschäftigst …

Tja, ich bin leider zu arm für aktuelle Lehrbücher, ich muss mich damit begnügen, was gerade in der "Bucht" rumschwappt…

Würde ich bei Bellestristik und Geschichte auch machen -

bei JavaScript würde ich unsere kostenlosen und aktuellen Selbstlern-Tutorials durcharbeiten:

Herzliche Grüße

Matthias Scharwies

--
Einfach mal was von der ToDo-Liste auf die Was-Solls-Liste setzen.“
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen