Antwort an „Robert B.“ verfassen

Moin Tom,

Ich orientiere mich da an Knoppix (uralt?). Das lief sozusagen freifliegend von der CD auf fast jedem Rechner. Es geht ja meistens nur um die passenden Treiber.

Die Treiber könntest du bei deinen Daten in Kopie ablegen.

Ich würde nur gerne meine Daten dazupacken. Soviele sind das auch gar nicht, wenn man sie nicht abschreiben muss :-O
Mit USB-Drive müsste das doch möglich sein?

Wo liegen deine Daten denn üblicherweise? Wenn der Datenträger jedenfalls groß genug ist, könnten die einfach mitkopiert werden. Ansonsten legst du Backup-Datenträger dafür an, die dann ggf. nacheinander nach /home/ oder /usr/local/ oder /opt/ kopiert werden können.

Viele Grüße
Robert

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen