Antwort an „Der Martin“ verfassen

Hallo,

Es wundert mich über alle Maßen, dass du glaubst, irgendjemand würde, nachdem er einen Inhalt aufgerufen hat, zuerst noch einmal klicken wollen, um den Inhalt angezeigt zu bekommen.

kommt ganz drauf an. Wenn ich über die site-interne Navigation auf eine bestimmte Seite gekommen bin, interessiert mich auch vor allem der eigentliche Inhalt, nicht so sehr die Navigation. Die interessiert mich erst wieder, wenn ich beim Inhalt festgestellt habe, dass das doch nicht ganz das Erwartete ist.

Ganz anders sieht es aus, wenn ich über eine Suchmaschine auf eine bestimmte Seite gelangt bin. Dann möchte ich als erstes die Navigation (das Inhaltsverzeichnis, die Sitemap) sehen.
Warum das? Weil Suchmaschinen in der Regel sehr unscharf arbeiten (vielleicht auch weil meine Suchworte an sich sehr unspezifisch waren). Ich gehe also davon aus, dass die verlinkte Seite ungefähr das enthält, was ich suche. Ob es wirklich genau das ist, möchte ich zunächst anhand des Inhaltsverzeichnisses beurteilen.

Mich erinnert das an die elendigen Flash-Intros, die vor 20 Jahren mal als Vorschaltseite modern waren:

Na gut, der Vergleich ist jetzt weit hergeholt. Aber ja, an solche Ärgernisse erinnere ich mich auch noch sehr gut.

Der einzige Grund, dass jemand "das Inhaltsverzeichns sehen will", wäre, dass das Inhaltsverzeichnis der eigentliche Inhalt der Seite ist, also das, was unter dieser URL aufgerufen, mithin erwartet wurde.

Nein. Siehe oben.

Und auch wenn man nicht von sich auf andere schließen soll: Kommt mir eine Seite unter, die wegen uMatrix als rohe HTML-Seite angezeigt wird und dabei erstmal mehrere Bildschirmhöhen Menü präsentiert, bin ich weg. Nutzer von Lesegeräten mögen da aus schierer Abstumpfung schmerzbefreiter sein.

Wer oder was ist uMatrix?

Einen schönen Tag noch
 Martin

--
Мир для України.
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen