Antwort an „Matthias Scharwies“ verfassen

problematische Seite

Servus!

@@Gunnar Bittersmann

Und wie’s der Zufall so will hab ich für morgen einen firmeninternen Vortrag zu CSS Grid geplant. Mal sehen, ob ein Video dabei rausspringt, das ich veröffentlichen kann.

Hat sich um ’ne Woche verschoben. Und aus dem Vortrag ist zwischendurch immer mal wieder eine Diskussionsrunde geworden. Das werde ich wohl nicht rausgeschnitten bekommen; wird also vermutlich nichts mit Video.

Aber die Folien und Links zu Beispielen gibt’s zu sehen: Grid to the Future, Part II.

Teil I lief schon vor ein paar Jahren.

🖖 Живіть довго і процвітайте

Hallo Gunnar,

ich danke dir sehr für die Links zu den Folien deiner Präsentationen. Ist für mich als Laie zum Teil jedoch schwierig nachzuvollziehen ohne den eigentlichen Vortrag. Dennoch wurde einiges klarer.

Einige Fragen sind bei mir noch offen:

  1. Wenn ich eine Tabelle mit JavaScript sortierbar machen möchte, brauche ich dann zwangsläufig grid oder flexbox?

eine Tabelle, z.B. hier

  1. Ist es heutzutage en vogue das Seitenlayout mit grid zu erstellen? Sollte z.B. der header in der mobilen Ansicht auf fixed umgestellt werden, schießt grid da quer?
  1. In welchen Fällen ist grid flexbox vorzuziehen?
  1. Wenn ich eine Tabelle mit Paginierung haben möchte (also dass nach bspw. 50 Einträgen eine zweite Seite erstellt wird, zu der man dann wechseln kann), spielt es da eine Rolle, ob ich sie mit table, flexbox oder grid kreiert habe?

Wenn es tabellarische Daten sind, siehe 1.

Oder ist das egal?

Herzliche Grüße

Matthias Scharwies

--
Einfach mal was von der ToDo-Liste auf die Was-Solls-Liste setzen.“
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen