Antwort an „Gunnar Bittersmann“ verfassen

@@Gunnar Bittersmann

Nicht zu unterschätzen. Ich arbeitet gerade an einem Projekt, wo ich das Markup nicht ändern kann, sondern nur CSS und JavaScript. Da sind etliche Eventhandler, die ich unschädlich machen müsste – aber im HTML gesetzt. Ich kotze im Strahl.

Aber nicht deshalb. Per HTML gesetze Handler ließen sich ja entfernen mit

for (let attribute in element) {
	if (attribute.startsWith('on')) {
		element.removeAttribute(attribute);
	}
}

Deren Handler sind im JavaScript gesetzt, aber nicht mit benannter Handlerfunktion

element.addEventlistener('click', handler);

(was sich mit element.removeEventlistener('click', handler); wegbekommen ließe), sondern per anonymer Funktion

element.addEventlistener('click', function (event) {
  // a bunch of statements
});

Vielen Dank für nichts.

🖖 Живіть довго і процвітайте

--
When the power of love overcomes the love of power the world will know peace.
— Jimi Hendrix
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen