Antwort an „Der Martin“ verfassen

n'Abend,

Wie sieht es aus, wenn du das mit der span-Bastelei für die anderen beiden Segel auch machst?

Habe ich gemacht. Beim Durchlaufen der Elemente und deren parents darf ich den offsetTop NUR DANN berücksichtigen, wenn der tagName != "SPAN" ist.

das ist echt seltsam.

Klappt beim Firefox 101.0.1, ist aber so unlogisch, dass das bei anderen Browsern vermutlich nicht funktioniert.

Oder es ist ein ganz seltsamer Spezialfall, der durch um-die-Ecke-Denken irgendwie doch durch die Spec abgedeckt ist. @Gunnar Bittersmann, das wandelnde Spezifikations-Lexikon, wüsste da bestimmt was.
Eventuell hängt es damit zusammen, dass inline-Elemente per se keine definierte Höhe haben? Nee, Quatsch, die ergibt sich ja aus dem Inhalt. Vergiss die Idee.

Das sieht in der Tat vernünftig aus. Kannst du das als minimalisiertes Beispiel irgendwo online stellen? Vielleicht können das ein paar andere Mitleser mit anderen Browsern testen.

Tipp: Setz doch den Startpunkt der Linie noch um die halbe Zeilenhöhe nach unten (oder 1/3), das sieht wahrscheinlich noch besser aus.

Einen schönen Tag noch
 Martin

--
Nein, Esel sind nicht störrisch. Sie wissen es einfach nur besser.
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen