Antwort an „Der Martin“ verfassen

Hallo,

duration=$(mpg123 -v -s --au /dev/null 'City - Am Fenster, 1978.mp3' 2>&1 | grep 'finished' | tr -d '[' | sed -e's/. .*$//');
echo $duration;

So klappt das in der Linux-Shell. ... Dauert aber ein wenig

kein Wunder - auch dieses Tool muss die mp3-Datei von Anfang bis Ende durchparsen.

Einen schönen Tag noch
 Martin

--
Nein, Esel sind nicht störrisch. Sie wissen es einfach nur besser.
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen