Antwort an „Raketenwilli“ verfassen

Hallo,

duration=$(mpg123 -v -s --au /dev/null 'City - Am Fenster, 1978.mp3' 2>&1 | grep 'finished' | tr -d '[' | sed -e's/. .*$//');
echo $duration;

So klappt das in der Linux-Shell. ... Dauert aber ein wenig

kein Wunder

Nein, ist es wirklich nicht: Ich kann wohl recht ordentlich mit Linux-Programmen im Terminal umgehen und hab ebenso wohl so abstruse wie funktionierende Ideen wie man da Missbrauch treiben kann…

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen