Antwort an „Erbsensuppe“ verfassen

Charakteristisch für Foren ist, dass die Beiträge eine Baumstruktur bilden, die direkt abbildet, wer auf welchen Beitrag geantwortet hat, während Boards normalerweise einfach linear aufgebaut sind und diese Struktur vermissen lassen.

Naja, vielleicht ein bisschen wortklauberisch. Ein Forum ist zunächst mal ein öffentlicher Raum, in dem man sich austauschen kann. In meinem Forum z.B. kann man die Ansicht zwischen "Board" und Baum umschalten. Und in der Board-Ansicht kann man immer noch sehen, welches das Vorgängerposting ist.

Unter einem echten Board würde ich eine Art "schwarzes Brett" verstehen, wo jeder völlig unabhängig irgendwelche Infos aufhängt.

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen