Antwort an „Matthias Scharwies“ verfassen

Servus!

Hallo Marc,

vielen Dank für die Vorführung meines Fiddles.

Ich habe gerade einmal mit Windows Narrator herumgespielt - der angeblich gaaanz toll sein soll. Aber ich finde, das Teil ist maximal verwirrend. Ich wollte mal so tun, als sei ich blind, und das Einstellungen-Menü des Narrators damit erkunden (was er ja EIGENTLICH perfekt können sollte). Oh Boy…

Jetzt müsste ich also lernen, wie man dieses Menü so gestaltet, dass es mit Sprachausgabe besser zusammenarbeitet. Oder meinst Du, dass das mit details/summary nicht möglich ist?

Welchen Screenreader (als Windows User) könnte ich zum Testen verwenden? NVDA? In Narrator steckt mir zu viel "Narr" und "Tor" drin…

Ich habe diesen Artikel gefunden:

https://www.hassellinclusion.com/blog/accessible-accordions-part-2-using-details-summary/

Dort werden …

  • Dragon NaturallySpeaking für Windows, 2019 am besten mit IE11

  • JAWS 18 for Windows, auch optimalerweise für IE11, Probleme mit FF64 mittlerweile gibt's ja aber FF99

  • NVDA 2018.4 for Windows, am besten mit Firefox

  • Voiceover with Safari

  • Talkback with Chrome 64 on Android 8

ausprobiert.

Fazit in den Kommentaren: Es funzt mit details, nur :hover auf summary wird nicht erkannt, das habe ich im Tutorial hinzugefügt.

Herzliche Grüße

Matthias Scharwies

--
Einfach mal was von der ToDo-Liste auf die Was-Solls-Liste setzen.“
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen