Antwort an „Marc“ verfassen

Hej Matthias,

Es gibt nirgendwo Tutorials oder Diskussionen, die den Einsatz von Details für so ein disclosure widget ablehnen; aber so ganz funzt es bei den Screenreadern wohl noch nicht.

Doch, es ist ja richtig, was der Screenreader ausgibt und die Bedienung klappt auch einwandfrei. Nur ist es etwas ungewöhnlich, dass es für ein Menü eine "Zusammenfassung" gibt. Wenn der Text der lautet "Hauptnavigation" und man davon ausgeht (und das darf man), dass Blinde wissen wie man ein Standard-HTML-Element bedient, gibt es rein prüftechnisch keinen Grund abzuwerten.

Es ist nicht "schön", aber es funktioniert durchaus.

Insbesondere die Möglichkeit, das Element mittels ESC-Taste zu schließen, würde ich aber noch mittels JS nachrüsten den Nutzern zu liebe.

Marc (marctrix)

--
Ceterum censeo Google esse delendam
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen