Antwort an „TS“ verfassen

Hello,

ich bin zu blöd, den Fehler zu finden. Dabei wollte ich nur mal eben schnell einen VirtHost einrichten auf meinem Laptop mit Linux Mint 20.3 Una und Server version: Apache/2.4.41 (Ubuntu)

durchgeführt:

  • Verzeichnisse in /var/www/ angelegt
  • in sites-available/ den Virt-Host angelegt
  • in sites-enabled einen symbolischen Link darauf gesetzt <--Spoiler: Hier ist der Fehler gewesen. Die notwendige Endung *.conf nicht beachtet
  • Zugriffsrechte gewährt für www-data
  • in /etc/hosts einen Eintrag für den VirtHost angelegt
  • Apache2 reload
  • später nochmal apache2 restart...

Trotzdem zeigt mir der Apache mit apache2ctl -S den VirtHost nicht an.

Fehler werden auch nicht angezeigt oder logged.

Beim Aufruf im Browser lande ich immer auf dem 000-default

Was habe ich denn nur vergessen? Ich bin wohl zu alt für diese K....

Glück Auf
Tom vom Berg

--
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
Das Leben selbst ist der Sinn.
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen