Antwort an „Raketenwilli“ verfassen

ist es möglich, in einer while-Schleife fortwährend ein anderes Script aufzurufen?

$i=0;
while($i < 5) {
header(Location:"test.php?param=".$i."");
$i++;
}

test.php verursacht hierbei keine Bildschirmausgabe.

Bei mir bricht das aufrufende Script nach dem ersten Aufruf leider ab.

Klar: Wegen des offensichtlichen Syntaxfehlers.

Aber auch wenn der repariert ist: Das Skript wird abgearbeitet und nur der letzte Location-Header bleibt.

<?php
$i=0;
while($i < 5) {
    header("Location: test.php?param=$i");
$i++;
}

(Das funktioniert auch ohne Syntaxfehler nicht!)

HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 
---response begin---
HTTP/1.1 302 Found
Host: localhost:9000
Date: Wed, 11 May 2022 12:18:13 GMT
Connection: close
X-Powered-By: PHP/8.1.2
Location: test.php?param=4
Content-type: text/html; charset=UTF-8
---response end---

Der letzte Header ist Location: test.php?param=4. Da Dein Skript sich wohl selbst aufruft macht das sowohl wget als auch jeder Browser nur begrenzt oft mit und meldet dann, die Zahl der Weiterleitungen sei zu groß.

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen