Antwort an „Rolf B“ verfassen

Hallo Bastian,

du includest das test.php immer noch?

In dem Fall würde der zweite Include versuchen, die Funktionen zu redefinieren. Und das geht nicht.

Deswegen wies ich auf die PSR-1 Regel hin: Eine PHP Datei soll entweder Dinge definieren, ODER definierte Dinge ausführen.

Mach ein Include, das nur definiert. Klassen, Funktionen, wasauchimmer.

Und da, wo ausgeführt werden soll, inkludierst Du das. Wenn die Gefahr eines Mehrfach-Include besteht, gerne auch mit _once hintendran.

Danach erzeugst Du Objekte und rufst Methoden und Funktionen nach Herzenslaune aus. Das ist kein Problem. Aber in einer Schleife Funktionen zu definieren, das geht schief.

Rolf

--
sumpsi - posui - obstruxi
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen