Antwort an „Gunnar Bittersmann“ verfassen

@@borisbaer

Wenn es dir nicht behagt, wiederholt $_GET['subpage'] zu verwenden und damit immer wieder dasselbe zu tun, kannst du das auch mit einer Schleife machen;

Ja, ist eine Überlegung wert. Allerdings versuche ich das wohl tatsächlich eher mit aria-current zu lösen, ist wohl sauberer.

Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun.

Du kannst entweder eine Schleife über ein vorher definiertes Array machen oder if … elseif … elseif … else … (oder switch { case … case … default …}).

Bei beiden Varianten setzt du für den jeweils aktuellen Menüpunkt href="#main (o.ä.) und aria-current="page"; für alle anderen Menüpunkte href` auf die jeweilige Unterseite.

🖖 Живіть довго і процвітайте

--
When the power of love overcomes the love of power the world will know peace.
— Jimi Hendrix
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen