Antwort an „klawischnigg“ verfassen

Hi there,

Geht es einem von euch ähnlich? Also dass ihr beim Tod einer Person aus der Öffentlichkeit tiefe Betroffenheit verspürt habt, ohne dass euch bewusst war, dass diese Person euch überhaupt etwas bedeutet? Oder eben auch umgekehrt?

Ganz ehrlich? Nein. Warum soll mich der Tod von Leuten, die ich persönlich nicht kenne, die nie in Ihrem Leben etwas für mich getan haben, die nicht einmal von meiner Existenz Kenntnis hatten und deren aus meiner Sicht einzigen "Meriten" jene waren, daß sie halt einfach prominent oder sogar populär waren, warum also soll mich das betroffen machen?

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen