Antwort an „Matthias Scharwies“ verfassen

Servus!

Hello Matthias,

Interessant wäre auch eine Anleitung für CSS3, wie man interne (Domain-relative) und externe (mit Scheme) Links automatisch kennzeichnen lassen kann...

im SELF-Wiki:

Ich dachte dabei eher an ein bedingtes CSS, das die benötigte Sequenz dann automatisch anfügt, oder habe ich den Wiki.Artikel nur noch nicht verstanden?

Ich klicke da immer auf's live-Beispiel und schau mir das Ergebnis an.

  1. Du selektierst alle Links und gibst ihnen mit padding-righteinen rechten Innenrand, der ein background-image für einen internen Link bekommt.
  2. Du selektierst nach dem Attributwert des href-Attributs und suchst nach einer Teilübereinstimmung a[href^="http"]. Externe Links haben das http als Teil ihrer URL und erhalten so ein anderes Hintergrundbild. Interne Links haben ja die Raute am Anfang und behalten das interne-Link-Bild.
  3. Andere Grafiken kennzeichnen:hover und :focus; bzw. mailto-Links.

Herzliche Grüße

Matthias Scharwies

--
Einfach mal was von der ToDo-Liste auf die Was-Solls-Liste setzen.“
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen