Versionen dieses Beitrags

Abmahnungen wegen Google Fonts

O81 7123 Christian Kruse
  • Abmahnungen wegen Google Fonts
  • Hallo Camping_RIDER,
  • > Bevor mir aber keiner mit Sicherheit bestätigt, dass die ttf-Dateien, die ich da habe, eigentlich woff2-Dateien sind bzw. mit diesem Format kompatibel sind, gehe ich erstmal davon aus, dass das nicht der Fall ist.
  • Ich würde ja gerne nachschauen, aber ich bekomme nur 404 zu sehen 😀
  • > Übrigens bist du grad einem Troll aufgesessen.
  • Glaube ich nicht. Das sieht mir eher nach einem Kommunikationsproblem aus.
  • > Glaubst du @Christian Kruse würde darum bitten, aus Gründen der Dateigröße woff2-Files zu verwenden, wenn zwischen ihnen und den von mir hochgeladenen Dateien kein Unterschied außer dem Ende des Dateinamens bestünde? Ich glaube kaum.
  • „WOFF is essentially OpenType or TrueType with compression and additional metadata. The goal is to support font distribution from a server to a client over a network with bandwidth constraints.“
  • „WOFF 2.0, with reference code provided by Google, is a proposed update to the existing WOFF 1.0 with improved compression and is currently being evaluated.[12] WOFF 2.0 uses Brotli as the byte-level compression format.“
  • ([Quelle](https://en.wikipedia.org/wiki/Web_Open_Font_Format))
  • Zusätzlich haben die WOFF2-Versionen von Google Fonts den Vorteil, dass sie nach Unicode-Ranges aufgesplittet sind, so dass man etwa die Unterstützung für kyrillisch und vietnamesisch zumindest bei den Oswald-Fonts weglassen könnte; genau so die Light- und Regular-Varianten. IIRC verwenden wir den Font nur in den Überschriften, und da nur als Bold.
  • Zusätzlich haben die WOFF2-Versionen von Google Fonts den Vorteil, dass sie nach Unicode-Ranges aufgesplittet sind, so dass man etwa die Unterstützung für kyrillisch und vietnamesisch zumindest bei den Oswald-Fonts weglassen könnte; genau so die Light- und Bold-Varianten. IIRC verwenden wir den Font nur in den Überschriften, und da nur als Regular.
  • LG,
  • CK
  • --
  • <https://wwwtech.de/about>