opi: Systemlast / Module nicht einbinden

Beitrag lesen

Hallo Christian,

Du bist da aber nicht gefragt ;) Das HTML müssen auch Leute anpassen können,
die keine Ahnung von Perl haben. Wenn das geht, dann hast du gut gearbeitet.

nach dieser Aussage ist dann also PHP und CGI absolut gegen die
Richtlinien zum Thema Software-Design?

Denn da passt man das HTML doch überhaupt nicht an. Ausser den
üblichen HTML-Kenntnissen benötigt man Kenntnisse in PHP und in der
Sprache, mit der CGI verwendet wird.

Dann wären da noch JavaScript, BBCode (?) und wer weiß was da noch
alles in einem HTML-Template vorkommen könnte.

Wenn das alles nicht zu den Richtlinien passt, dann sind millionen
von Internetseiten, selbst von den größten Anbieter, falsch designed.

Liege ich da falsch?

Greez,
opi

--
Selfcode: ie:( fl:( br:^ va:) ls:] fo:) rl:( n4:? ss:| de:] ch:? mo:|