Tom: User-Stylesheet im IE: Ein Witz?

Beitrag lesen

Hello Ingo,

Die Online-Banking-Seite von der Sparkasse hier funktioniert bei mir auch mit User-Stylesheets.
Übrigens... ich hatte meiner Sparkasse kürzlich mal eine Mail geschrieben und auf wirklich üble Zustände hingewiesen (Onlinebanking öffnete sich im Popup und das Überweisungsformular hierin noch in einem Frame) - und das wurde erfreulicherweise abgestellt. Dennoch war die Verbesserung nur sehr halbherzig und das Onlinebanking ist nach wie vor nur über Javascript erreichbar. Auch muß ich mein User-CSS noch nutzen, um das Überweisungsformular vernünftig zu formatieren. Irgendwie haben die es noch nicht kapiert, daß man bei Verwendung diktengleicher Schriften die Breite der Eingabefelder in em so festlegen kann, daß sie ziemlich genau der Maximallänge entspricht - und daß man das Formular und die Schrift ruhig etwas größer machen kann, um Fehleingaben vorzubeugen.

Es ist wahr.
Manche Banken und Sparkassen habe da wirklich grausame Anwendungen
Allerdings zeigt us das doch, dass die Dinge von Menschen gemacht werden.
Außerdem sollte Unternehmen in ihrer Kommunikationsstruktur offener werden, und wenn eine Mängelrüge zu diesem Thema eintrifft, dieser auch nachgehen und ggf. Rücksprache halten.
Das Wissen liegt manchmal auf der Straße, man muss es nur aufsammeln :-)

Harzliche Grüße vom Berg
http://www.annerschbarrich.de

Tom

--
Fortschritt entsteht nur durch die Auseinandersetzung der Kreativen
Nur selber lernen macht schlau