Versionen dieses Beitrags

Rolf B's Lösung

pl
  • Rolf B's Lösung
  • @beatovich
  • > Ich rate einfach mal: HTML::Template ist für diese Art Template nicht gerüstet.
  • So ein Unsinn! Überlege Dir besser was Du an encode_json() übergibst. Wo ein Kontextwechsel erfolgt, daß musst Du schon selbst beachten, [siehe hier](https://forum.selfhtml.org/self/2018/apr/27/variable-von-php-nach-javascript-uebergeben/1721091#m1721091), da gibt es ungezählte Möglichkeiten.
  • Wenn das eine TE nicht kann, heißt das doch noch lange nicht, daß sie dafür ungeeignet ist!
  • Im Übrigen ist HTML::Template dafür geeignet, JS zu escapen.
  • MfG
  • Tipp: HTML::Template kann auch %platzhalter%.

Rolf B's Lösung

pl
  • Rolf B's Lösung
  • @beatovich
  • > Ich rate einfach mal: HTML::Template ist für diese Art Template nicht gerüstet.
  • So ein Unsinn! Überlege Dir besser was Du an encode_json() übergibst. Wo ein Kontextwechsel erfolgt, daß musst Du schon selbst beachten, [siehe hier](https://forum.selfhtml.org/self/2018/apr/27/variable-von-php-nach-javascript-uebergeben/1721091#m1721091).
  • So ein Unsinn! Überlege Dir besser was Du an encode_json() übergibst. Wo ein Kontextwechsel erfolgt, daß musst Du schon selbst beachten, [siehe hier](https://forum.selfhtml.org/self/2018/apr/27/variable-von-php-nach-javascript-uebergeben/1721091#m1721091), da gibt es ungezählte Möglichkeiten.
  • Wenn das eine TE nicht kann, heißt das doch noch lange nicht, daß sie dafür ungeeignet ist!
  • MfG
  • Tipp: HTML::Template kann auch %platzhalter%.