Versionen dieses Beitrags

Zeichenkodierung in UFT-8 ?

Regina Schaukrug - die echte
  • Zeichenkodierung in UFT-8 ?
  • > > > ~~~
  • > > > copy con a.txt
  • > > > a
  • > > > ^Z
  • > > > ~~~
  • > >
  • > > Hehe. Das kenne ich doch von MS-DOS.
  • >
  • > Och das geht auch unter UNIX & Co.
  • Na gut. Probieren wir das ...
  • ~~~sh
  • /tmp$ copy con a.txt
  • Der Befehl 'copy' wurde nicht gefunden, meinten Sie:
  • Befehl 'bcopy' aus dem deb bacula-sd
  • Befehl 'copyq' aus dem deb copyq
  • Befehl 'mcopy' aus dem deb mtools
  • Befehl 'hcopy' aus dem deb hfsutils
  • Befehl 'rcopy' aus dem deb rdmacm-utils
  • Befehl 'ropy' aus dem deb libdisorder-tools
  • Befehl 'fcopy' aus dem deb fai-client
  • Versuche: sudo apt install <deb name>
  • ~~~
  • Und bevor Du jetzt schreibst, ich wäre "kleinlich", denke an Deine Aussage *"[CEST passt sprachlich nicht zu de_DE](https://forum.selfhtml.org/self/2018/aug/4/zeichenkodierung-in-uft-8/1728357#m1728357)"*
  • Und bevor Du jetzt schreibst, ich wäre "kleinlich", denke an Deine Aussage *"[CEST passt sprachlich nicht zu de_DE](https://forum.selfhtml.org/self/2018/aug/4/zeichenkodierung-in-uft-8/1728357#m1728357)"*
  • > Dein Editor wird zu dieser Datei nicht irgendeine Kodierung vermelden sondern diejenige welche Du in den seiner Einstellung als Standardkodierung für .txt Dateien festgelegt hat.
  • Hab ich doch geschrieben:
  • > > Klar ist aber, dass für eine Spekulation über die Kodierung nicht genug und auch noch die falschen Daten vorliegen. Nur das Zeilenende wäre bestimmbar.
  • Ich nehme mal an, Du wolltest mir also zustimmen.

Zeichenkodierung in UFT-8 ?

Regina Schaukrug - die echte
  • Zeichenkodierung in UFT-8 ?
  • > > > ~~~
  • > > > copy con a.txt
  • > > > a
  • > > > ^Z
  • > > > ~~~
  • > >
  • > > Hehe. Das kenne ich doch von MS-DOS.
  • >
  • > Och das geht auch unter UNIX & Co.
  • Na gut. Probieren wir das ...
  • ~~~sh
  • /tmp$ copy con a.txt
  • Der Befehl 'copy' wurde nicht gefunden, meinten Sie:
  • Befehl 'bcopy' aus dem deb bacula-sd
  • Befehl 'copyq' aus dem deb copyq
  • Befehl 'mcopy' aus dem deb mtools
  • Befehl 'hcopy' aus dem deb hfsutils
  • Befehl 'rcopy' aus dem deb rdmacm-utils
  • Befehl 'ropy' aus dem deb libdisorder-tools
  • Befehl 'fcopy' aus dem deb fai-client
  • Versuche: sudo apt install <deb name>
  • ~~~
  • ~~~
  • Und bevor Du jetzt schreibst, ich wäre "kleinlich", denke an Deine Aussage *"[CEST passt sprachlich nicht zu de_DE](https://forum.selfhtml.org/self/2018/aug/4/zeichenkodierung-in-uft-8/1728357#m1728357)"*