Versionen dieses Beitrags

Link im iframe soll parent-Dokument positionieren

Linuchs
  • Link im iframe soll parent-Dokument positionieren
  • Lieber Felix,
  • > Die Verwendung von `iframe`-Elementen ist an sich schon problematisch.
  • Wenn ich bei jedem Problem kneifen würde, wäre ich noch blutiger Anfänger.
  • > Was spricht denn dagegen, für jede Seite ein `section`- oder `article`-Element zu verwenden, welches dann "aktiv" geschaltet wird?
  • Die iframe-Inhalte sind komplette HTML-Dokumente, die auch [einzeln](http://osmer.de/musik/liedtexte/uhren_kanon.htm) für eine Lose-Blatt-Sammllung gedruckt werden können.
  • Die iframe-Inhalte sind komplette HTML-Dokumente, die auch [einzeln](http://osmer.de/musik/liedtexte/uhren_kanon.htm) für eine Lose-Blatt-Sammlung gedruckt werden können.
  • > Da Du von einem "Intranet"-Projekt ausgehst, bei dem die Clients sich die Resource nicht aus dem Internet, sondern von einem Webserver im lokalen Netzwerk holen, spräche nichts dagegen, gleich das gesamte Liederbuch auf einmal zu laden.
  • Warum mit Kanonen (Intranet-Server) auf Spatzen (einfache HTML-Anzeige/Druck) schießen? Keine gute Idee.
  • Nur weil ich jetzt als "Gag" diese Master/Slave Idee mit Ajax habe, mag ich nicht hunderte von Liedern "umschreiben".
  • Gruß, Linuchs