Versionen dieses Beitrags

WikiOffline Test

Thepoeppel crop Rolf B
  • WikiOffline Test
  • Hallo pl,
  • ich bin beeindruckt, in wie kurzer Zeit Du an diesen Punkt gekommen bist. Natürlich ist auch Dir klar, dass das nur ein Trittstein auf dem Weg zum Ziel ist.
  • Ein paar Fakten, die ich bemerkt habe:
  • Die Seite braucht bei mir knapp 2s zum Laden, das ist wohl die zu erwartende Zeit bei 1326 Einträgen.
  • Die Seite braucht bei mir knapp 2s zum Laden, das ist viel. Die meiste Zeit vergeht in deinem handgemachten base64-Konverter - hast Du Dir schonmal window.btoa() angeschaut?
  • Zwei .js Dateien (txtwiki und wiky) werden mit 410-Gone quittiert.
  • Das popup "Daten sind geladen" verschwindet nicht von allein (z.B. wenn man was ins Suchfeld eingibt), man muss draufklicken.
  • Die Suchfunktion mit input und datalist ist für erste Schritte akzeptabel, für das eigentlich Offline-Wiki wirst Du etwas anderes bauen müssen. Die Suche ist zu langsam. Das liegt natürlich daran, dass input die datalist sequenziell mit einer Art "contains" durchsucht. Das Wiki sucht nach Wortpräfixen für die Suchwortliste, präsentiert nur die ersten 10 Treffer und kann, weil es Präfixe sind, einen Wortindex nutzen. Den Wortindex kann man beim Compilieren der Daten aufbauen und mitliefern
  • Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Insbesondere musst Du ja, außer dem Rendering-Klotz, noch das Thema Intrawiki-Links lösen.
  • _Rolf_
  • --
  • sumpsi - posui - clusi