Versionen dieses Beitrags

MAC oder Windows PC? Wer macht denn sowas?

Regina Schaukrug
  • MAC oder Windows PC? Wer macht denn sowas?
  • > Mal abgesehen davon: was ist das denn für ein Vergleich: gebrauchte Ware gegen ein Neugerät vom oberen Ende der Leistungsskala?!?
  • Warum denn nicht? [Meowsalot hat recht genau beschrieben, was er damit vorhat](https://forum.selfhtml.org/self/2018/may/10/mac-oder-windows-pc/1721755#m1721755). Dafür reicht das Gebrauchtgerät locker.
  • Ich habe den Speicher hochgerüstet weil ich im Seminar hin und wieder auch mal bis zu 10 virtuelle Maschinen (die allerdings "eher nicht" im Hochlastbereich) laufen lassen muss.
  • > Wenn man einmal eine nagelneue S-Klasse hatte, kennt man den Unterschied (und kann sich bewusst dagegen entscheiden).
  • z.B. Weil man in manchen Gegenden (in Europa) damit nicht überall hin fahren kann ohne die äußere Form und also die Abmessungen des Fahrzeuges zu Lasten des Wertes grundsätzlich umzugestalten. (z.B. Ortskern von [Taranto](https://de.wikipedia.org/wiki/Tarent)). Manchem wird nach dem Führerscheinentzug auch klar, dass er, wenn schon in eine Immobilie, dann doch besser in Wohnraum investiert hätte.
  • > Einem Besitzer einer neuen S-Klasse zu sagen, dass er ein idiot ist
  • Ich hab mal einem Besitzer eines BMW gesagt, dass er klar gezeigt hat, dass er ein Idiot ist. Der meinte vorher, er käme anders als die ganzen armen Leute, die da Schneeketten auflegten, ohne sowas den nachfolgenden, verschneiten Berg hoch - weil er doch einen BMW und also Heckantrieb habe. Geschafft hat er mit Vollgas die ersten 10 Meter. Genau bis zur ersten Mülltonne, an der er die Steifigkeit der Karosserie und der Vorderradaufhängung seines Fahrzeugs so umfassend erprobte, dass die Mülltonne und der vorher wertvolle PKW sich nunmehr auch äußerlich nicht mehr wirklich unterschieden. PS (KW) sind also nicht alles, was man zum Fahren braucht. Bei Computern ist das durchaus ähnlich.
  • Ich hab mal einem Besitzer eines BMW gesagt, dass er klar gezeigt hat, dass er ein Idiot ist. Der meinte vorher, er käme anders als die ganzen armen Leute, die da Schneeketten auflegten, ohne sowas den nachfolgenden, verschneiten Berg hoch - weil er doch einen BMW und also Heckantrieb habe. Geschafft hat er, [von 8200 Metern](https://www.google.com/maps/dir/Sankt+Joachimsthal,+Tschechien/Gottesgab,+Tschechien/@50.3631165,12.9174648,14.75z/data=!4m14!4m13!1m5!1m1!1s0x47a0a37bcd7dab45:0x400af0f661522e0!2m2!1d12.9346665!2d50.3584726!1m5!1m1!1s0x47a0a4f8416919a5:0x88ceab38b84406fc!2m2!1d12.9244707!2d50.4097443!3e0), mit Vollgas die ersten 10 Meter. Genau bis zur ersten Mülltonne, an der er die Steifigkeit der Karosserie und der Vorderradaufhängung seines Fahrzeugs so umfassend erprobte, dass die Mülltonne und der vorher wertvolle PKW sich nunmehr auch äußerlich nicht mehr wirklich unterschieden. PS (KW) sind also nicht alles, was man zum Fahren braucht. Bei Computern ist das durchaus ähnlich.
  • > Alles andere ist nur Geschwätz…
  • Meine Rede.

MAC oder Windows PC? Wer macht denn sowas?

Regina Schaukrug
  • MAC oder Windows PC? Wer macht denn sowas?
  • > Mal abgesehen davon: was ist das denn für ein Vergleich: gebrauchte Ware gegen ein Neugerät vom oberen Ende der Leistungsskala?!?
  • Warum denn nicht? [Meowsalot hat recht genau beschrieben, was er damit vorhat](https://forum.selfhtml.org/self/2018/may/10/mac-oder-windows-pc/1721755#m1721755). Dafür reicht das Gebrauchtgerät locker.
  • Ich habe den Speicher hochgerüstet weil ich im Seminar hin und wieder auch mal bis zu 10 virtuelle Maschinen (die allerdings "eher nicht" im Hochlastbereich) laufen lassen muss.
  • > Wenn man einmal eine nagelneue S-Klasse hatte, kennt man den Unterschied (und kann sich bewusst dagegen entscheiden).
  • z.B. Weil man in manchen Gegenden (in Europa) damit nicht überall hin fahren kann ohne die äußere Form und also die Abmessungen des Fahrzeuges zu Lasten des Wertes grundsätzlich umzugestalten. (z.B. Ortskern von [Taranto](https://de.wikipedia.org/wiki/Tarent)). Manchem wird nach dem Führerscheinentzug auch klar, dass er, wenn schon in eine Immobilie, dann doch besser in Wohnraum investiert hätte.
  • > Einem Besitzer einer neuen S-Klasse zu sagen, dass er ein idiot ist
  • Ich hab mal einem Besitzer eines BMW gesagt, dass er klar gezeigt hat, dass er ein Idiot ist. Der meinte, er käme anders als die ganzen armen Leute, die da Schneeketten auflegten, ohne sowas den verschneiten Berg hoch, weil er doch einen BMW und also Heckantrieb habe. Geschafft hat er mit Vollgas die ersten 10 Meter. Genau bis zur ersten Mülltonne, an der er die Steifigkeit der Karosserie und der Vorderradaufhängung seines Fahrzeugs so umfassend erprobte, dass die Mülltonne und der vorher wertvolle PKW sich nunmehr auch äußerlich nicht mehr wirklich unterschieden. PS (KW) sind also nicht alles, was man zum Fahren braucht. Bei Computern ist das durchaus ähnlich.
  • Ich hab mal einem Besitzer eines BMW gesagt, dass er klar gezeigt hat, dass er ein Idiot ist. Der meinte vorher, er käme anders als die ganzen armen Leute, die da Schneeketten auflegten, ohne sowas den nachfolgenden, verschneiten Berg hoch - weil er doch einen BMW und also Heckantrieb habe. Geschafft hat er mit Vollgas die ersten 10 Meter. Genau bis zur ersten Mülltonne, an der er die Steifigkeit der Karosserie und der Vorderradaufhängung seines Fahrzeugs so umfassend erprobte, dass die Mülltonne und der vorher wertvolle PKW sich nunmehr auch äußerlich nicht mehr wirklich unterschieden. PS (KW) sind also nicht alles, was man zum Fahren braucht. Bei Computern ist das durchaus ähnlich.
  • > Alles andere ist nur Geschwätz…
  • Meine Rede.

MAC oder Windows PC? Wer macht denn sowas?

Regina Schaukrug
  • MAC oder Windows PC? Wer macht denn sowas?
  • > Mal abgesehen davon: was ist das denn für ein Vergleich: gebrauchte Ware gegen ein Neugerät vom oberen Ende der Leistungsskala?!?
  • Warum denn nicht? [Meowsalot hat recht genau beschrieben, was er damit vorhat](https://forum.selfhtml.org/self/2018/may/10/mac-oder-windows-pc/1721755#m1721755). Dafür reicht das Gebrauchtgerät locker.
  • Ich habe den Speicher hochgerüstet weil ich im Seminar hin und wieder auch mal bis zu 10 virtuelle Maschinen (die allerdings "eher nicht" im Hochlastbereich) laufen lassen muss.
  • > Wenn man einmal eine nagelneue S-Klasse hatte, kennt man den Unterschied (und kann sich bewusst dagegen entscheiden).
  • z.B. Weil man in manchen Gegenden (in Europa) damit nicht überall hin fahren kann ohne die äußere Form und also die Abmessungen des Fahrzeuges zu Lasten des Wertes grundsätzlich umzugestalten. (z.B. Ortskern von [Taranto](https://de.wikipedia.org/wiki/Tarent)). Manchem wird nach dem Führerscheinentzug auch klar, dass er, wenn schon in eine Immobilie, dann doch besser in Wohnraum investiert hätte.
  • > Einem Besitzer einer neuen S-Klasse zu sagen, dass er ein idiot ist
  • Ich hab mal einem Besitzer eines BMW gesagt, dass er klar gezeigt hat, dass er ein Idiot ist. Der meinte, er käme anders als die ganzen armen Leute, die da Schneeketten auflegten, ohne sowas den verschneiten Berg hoch, weil er doch einen BMW und also Heckantrieb habe. Geschafft hat er mit Vollgas die ersten 10 Meter. Genau bis zur ersten Mülltonne, an der er die Steifigkeit der Karosserie und der Vorderradaufhängung seines Fahrzeugs so umfassend erprobte, dass die Mülltonne und der vorher wertvolle PKW sich nicht mehr wirklich unterschieden. PS (KW) sind also nicht alles, was man zum Fahren braucht. Bei Computern ist das durchaus ähnlich.
  • Ich hab mal einem Besitzer eines BMW gesagt, dass er klar gezeigt hat, dass er ein Idiot ist. Der meinte, er käme anders als die ganzen armen Leute, die da Schneeketten auflegten, ohne sowas den verschneiten Berg hoch, weil er doch einen BMW und also Heckantrieb habe. Geschafft hat er mit Vollgas die ersten 10 Meter. Genau bis zur ersten Mülltonne, an der er die Steifigkeit der Karosserie und der Vorderradaufhängung seines Fahrzeugs so umfassend erprobte, dass die Mülltonne und der vorher wertvolle PKW sich nunmehr auch äußerlich nicht mehr wirklich unterschieden. PS (KW) sind also nicht alles, was man zum Fahren braucht. Bei Computern ist das durchaus ähnlich.
  • > Alles andere ist nur Geschwätz…
  • Meine Rede.

MAC oder Windows PC? Wer macht denn sowas?

Regina Schaukrug
  • MAC oder Windows PC? Wer macht denn sowas?
  • > Mal abgesehen davon: was ist das denn für ein Vergleich: gebrauchte Ware gegen ein Neugerät vom oberen Ende der Leistungsskala?!?
  • Warum denn nicht? [Meowsalot hat recht genau beschrieben, was er damit vorhat](https://forum.selfhtml.org/self/2018/may/10/mac-oder-windows-pc/1721755#m1721755). Dafür reicht das Gebrauchtgerät locker.
  • Ich habe den Speicher hochgerüstet weil ich im Seminar hin und wieder auch mal bis zu 10 virtuelle Maschinen (die allerdings "eher nicht" im Hochlastbereich) laufen lassen muss.
  • > Wenn man einmal eine nagelneue S-Klasse hatte, kennt man den Unterschied (und kann sich bewusst dagegen entscheiden).
  • z.B. Weil man in manchen Gegenden (in Europa) damit nicht überall hin fahren kann ohne die äußere Form und also die Abmessungen des Fahrzeuges zu Lasten des Wertes grundsätzlich umzugestalten. (z.B. Ortskern von [Taranto](https://de.wikipedia.org/wiki/Tarent)). Manchem wird nach dem Führerscheinentzug auch klar, dass er, wenn schon in eine Immobilie, dann doch besser in Wohnraum investiert hätte.
  • > Einem Besitzer einer neuen S-Klasse zu sagen, dass er ein idiot ist
  • Ich hab mal einem Besitzer eines BMW gesagt, dass er klar gezeigt hat, dass er ein Idiot ist. Der meinte, er käme ohne Schneeketten den verschneiten Berg hoch, weil er doch Heckantrieb habe. Geschafft hat er mit Vollgas die ersten 10 Meter. Genau bis zur ersten Mülltonne, an der er die Steifigkeit der Karosserie und der Vorderradaufhängung seines Fahrzeugs umfassend (bis zur Zerstörung) erprobte. PS (KW) sind also nicht alles, was man zum Fahren braucht. Bei Computern ist das durchaus ähnlich.
  • Ich hab mal einem Besitzer eines BMW gesagt, dass er klar gezeigt hat, dass er ein Idiot ist. Der meinte, er käme anders als die ganzen armen Leute, die da Schneeketten auflegten, ohne sowas den verschneiten Berg hoch, weil er doch einen BMW und also Heckantrieb habe. Geschafft hat er mit Vollgas die ersten 10 Meter. Genau bis zur ersten Mülltonne, an der er die Steifigkeit der Karosserie und der Vorderradaufhängung seines Fahrzeugs so umfassend erprobte, dass die Mülltonne und der vorher wertvolle PKW sich nicht mehr wirklich unterschieden. PS (KW) sind also nicht alles, was man zum Fahren braucht. Bei Computern ist das durchaus ähnlich.
  • > Alles andere ist nur Geschwätz…
  • Meine Rede.

MAC oder Windows PC? Wer macht denn sowas?

Regina Schaukrug
  • MAC oder Windows PC? Wer macht denn sowas?
  • > Mal abgesehen davon: was ist das denn für ein Vergleich: gebrauchte Ware gegen ein Neugerät vom oberen Ende der Leistungsskala?!?
  • Warum denn nicht? [Meowsalot hat recht genau beschrieben, was er damit vorhat](https://forum.selfhtml.org/self/2018/may/10/mac-oder-windows-pc/1721755#m1721755). Dafür reicht das Gebrauchtgerät locker.
  • Ich habe den Speicher hochgerüstet weil ich im Seminar hin und wieder auch mal bis zu 10 virtuelle Maschinen (die allerdings "eher nicht" im Hochlastbereich) laufen lassen muss.
  • > Wenn man einmal eine nagelneue S-Klasse hatte, kennt man den Unterschied (und kann sich bewusst dagegen entscheiden).
  • z.B. Weil man in manchen Gegenden (in Europa) damit nicht überall hin fahren kann ohne den Wagen grundsätzlich umzugestalten. (z.B. Ortskern von [Taranto](https://de.wikipedia.org/wiki/Tarent)). Manchem wird nach dem Führerscheinentzug auch klar, dass er, wenn schon in eine Immobilie, dann doch besser in Wohnraum investiert hätte.
  • z.B. Weil man in manchen Gegenden (in Europa) damit nicht überall hin fahren kann ohne die äußere Form und also die Abmessungen des Fahrzeuges zu Lasten des Wertes grundsätzlich umzugestalten. (z.B. Ortskern von [Taranto](https://de.wikipedia.org/wiki/Tarent)). Manchem wird nach dem Führerscheinentzug auch klar, dass er, wenn schon in eine Immobilie, dann doch besser in Wohnraum investiert hätte.
  • > Einem Besitzer einer neuen S-Klasse zu sagen, dass er ein idiot ist
  • Ich hab mal einem Besitzer eines BMW gesagt, dass er klar gezeigt hat, dass er ein Idiot ist. Der meinte, er käme ohne Schneeketten den verschneiten Berg hoch, weil er doch Heckantrieb habe. Geschafft hat er mit Vollgas die ersten 10 Meter. Genau bis zur ersten Mülltonne, an der er die Steifigkeit der Karosserie und der Vorderradaufhängung seines Fahrzeugs umfassend (bis zur Zerstörung) erprobte. PS (KW) sind also nicht alles, was man zum Fahren braucht. Bei Computern ist das durchaus ähnlich.
  • > Alles andere ist nur Geschwätz…
  • Meine Rede.