Versionen dieses Beitrags

MAC oder Windows PC?

Regina Schaukrug
  • MAC oder Windows PC?
  • > > > > Ja. Man könnte auch behaupten, dass das so ist, weil ifixit für Geräte anderer Hersteller weniger dokumentieren muss.
  • > Was ifixit machen muss, lässt sich daraus nicht ableiten.
  • >
  • > Warum die die Geräte von Apple so bevorzugt behandeln ist öffentlich zugänglich.
  • Ich fand jetzt dafür weder auf ifixit.org noch auf ifixit.de einen Beleg. Die nennen das Mac-Zeug unter vielem anderen: *"iFixit ist eine weltweite Gemeinschaft von Menschen, die sich gegenseitig helfen, Dinge zu reparieren. Mach auch du die Welt besser, ein Gerät nach dem anderen. Betreibe im Antworten-Forum mit Experten Fehlerdiagnose – und schreibe deine eigenen Wie-geht-xyz Anleitungen, um sie mit der Welt zu teilen. Repariere deine Apple und Android Geräte – und kaufe alle Ersatzteile und Werkzeuge, die du für deine Heimwerker-Projekte brauchst."*
  • Auch für Deine Aussage, dass die Typen von ifixit Apfelfreunde seien fand ich keinen Beleg. Im Gegenteil beklagen diese die Politik von Apple, den Kunden teure Geräte ohne Reparaturanleitung zu verkaufen. Wie man bei scharfen Hinsehen erkennen kann tut Apple ja auch einiges dafür, die Reparatur eigentlich noch gebrauchsfähiger Geräte a) über den Preis zu unterbinden und b) auf verschiedenste Weisen und offenbar bewusst dafür zu sorgen, dass nur Apple diese Geräte - so teuer, dass es, wenn die Garantiezeit abgelaufen ist, unwirtschaftlich ist - reparieren kann. Dazu gehört
  • Auch für Deine Aussage, dass die Typen von ifixit Apfelfreunde seien fand ich keinen Beleg. Im Gegenteil beklagen(*) diese die Politik von Apple, den Kunden teure Geräte ohne Reparaturanleitung zu verkaufen. Wie man bei scharfen Hinsehen erkennen kann tut Apple ja auch einiges dafür, die Reparatur eigentlich noch gebrauchsfähiger Geräte a) über den Preis zu unterbinden und b) auf verschiedenste Weisen und offenbar bewusst dafür zu sorgen, dass nur Apple diese Geräte - so teuer, dass es, wenn die Garantiezeit abgelaufen ist, unwirtschaftlich ist - reparieren kann. Dazu gehört
  • * das Fehlen der Manuals,
  • * das Verkleben eigentlich austauschbarer Komponenten,
  • * die Unmöglichkeit, Komponenten von Drittherstellen einzubauen.
  • > Das hat mit deiner Meinung überhaupt nichts zu tun.
  • ***"Man könnte auch behaupten,"*** leitet aber **immer eine Meinungsäußerung** ein, die zudem in sich einen Zweifel daran transportiert, dass es so sei, wie nachfolgend dargestellt. Wie gesagt: Meinungen sind nicht falsch oder richtig - das entzieht sich der Beurteilung.
  • > Immer dieser Unsinn, nur weil du nicht wahrhaben möchtest, dass es Menschen gibt, für die ein Mac ein geeignetes Werkzeug ist.
  • Das ich nicht wahrhaben wolle, dass es Menschen gibt, für die ein Mac ein geeignetes Werkzeug ist, ist hingegen eine Tatsachenbehauptung. Und die ist schlicht falsch. Ich habe das an keiner Stelle so dargestellt, sondern nur eine **deutlich weniger hochpreisige Alternative** vorgestellt. "Geeignet" ist auch ein vergoldeter Schraubschlüssel vom Juwelier (~Mac). Nur tut es der aus dem Baumarkt (~gebrauchter Lenovo) eben auch.
  • Das ich nicht wahrhaben wolle, dass es Menschen gibt, für die ein Mac ein geeignetes Werkzeug ist, ist hingegen eine Tatsachenbehauptung. Und die ist schlicht falsch. Ich habe das an keiner Stelle so dargestellt, sondern nur eine **deutlich weniger hochpreisige Alternative** vorgestellt. "Geeignet" ist auch ein vergoldeter Schraubschlüssel vom Juwelier (~Mac). Nur tut es der aus dem Baumarkt (~gebrauchter Lenovo) eben auch.
  • -----
  • *) Naja. "beklagen". Immerhin leben die auch irgendwie davon…

MAC oder Windows PC?

Regina Schaukrug
  • MAC oder Windows PC?
  • > > > > Ja. Man könnte auch behaupten, dass das so ist, weil ifixit für Geräte anderer Hersteller weniger dokumentieren muss.
  • > Was ifixit machen muss, lässt sich daraus nicht ableiten.
  • >
  • > Warum die die Geräte von Apple so bevorzugt behandeln ist öffentlich zugänglich.
  • >
  • Ich fand jetzt dafür weder auf ifixit.org noch auf ifixit.de einen Beleg. Die nennen das Mac-Zeug unter vielem anderen: *"iFixit ist eine weltweite Gemeinschaft von Menschen, die sich gegenseitig helfen, Dinge zu reparieren. Mach auch du die Welt besser, ein Gerät nach dem anderen. Betreibe im Antworten-Forum mit Experten Fehlerdiagnose – und schreibe deine eigenen Wie-geht-xyz Anleitungen, um sie mit der Welt zu teilen. Repariere deine Apple und Android Geräte – und kaufe alle Ersatzteile und Werkzeuge, die du für deine Heimwerker-Projekte brauchst."*
  • Auch für Deine Aussage, dass die Typen von ifixit Apfelfreunde seien fand ich keinen Beleg. Im Gegenteil beklagen diese die Politik von Apple, den Kunden teure Geräte ohne Reparaturanleitung zu verkaufen. Wie man bei scharfen Hinsehen erkennen kann tut Apple ja auch einiges dafür, die Reparatur eigentlich noch gebrauchsfähiger Geräte a) über den Preis zu unterbinden und b) auf verschiedenste Weisen und offenbar bewusst dafür zu sorgen, dass nur Apple diese Geräte - so teuer, dass es, wenn die Garantiezeit abgelaufen ist, unwirtschaftlich ist - reparieren kann. Dazu gehört
  • * das Fehlen der Manuals,
  • * das Verkleben eigentlich austauschbarer Komponenten,
  • * die Unmöglichkeit, Komponenten von Drittherstellen einzubauen.
  • > Das hat mit deiner Meinung überhaupt nichts zu tun.
  • ***"Man könnte auch behaupten,"*** leitet aber **immer eine Meinungsäußerung** ein, die zudem in sich einen Zweifel daran transportiert, dass es so sei, wie nachfolgend dargestellt. Wie gesagt: Meinungen sind nicht falsch oder richtig - das entzieht sich der Beurteilung.
  • > Immer dieser Unsinn, nur weil du nicht wahrhaben möchtest, dass es Menschen gibt, für die ein Mac ein geeignetes Werkzeug ist.
  • Das ich nicht wahrhaben wolle, dass es Menschen gibt, für die ein Mac ein geeignetes Werkzeug ist, ist hingegen eine Tatsachenbehauptung. Und die ist schlicht falsch. Ich habe das an keiner Stelle so dargestellt, sondern nur eine **deutlich weniger hochpreisige Alternative** vorgestellt. "Geeignet" ist auch ein vergoldeter Schraubschlüssel vom Juwelier (~Mac). Nur tut es der aus dem Baumarkt (~gebrauchter Lenovo) eben auch.