Versionen dieses Beitrags

MAC oder Windows PC?

Regina Schaukrug
  • MAC oder Windows PC?
  • > Möchte mal sehen wie du damit die Ansprüche von @Meowsalot befriedigen könntest…
  • >
  • > > Outlook, Photoshop und Dreamweaver laufen flüssig auch wenn ich alle drei Programme zusammen geöffnet habe
  • >
  • > und da hat er noch nicht mal von Videobearbeitung gesprochen. Das kriegst du **mit deinem Ding** nie zufriedenstellend hin.
  • Will ich so gar nicht. Da "müsste" ich ja Windows installieren. Freilich impliziert das also die Nutzung von Alternativen wie Thunderbird, Gimp. (Für den Dreamweaver fällt mir gerade nichts ein, den brauche ich aber nicht - aber der frisst auch nicht so viel.)
  • > und da hat er noch nicht mal von Videobearbeitung gesprochen. Das kriegst du **mit deinem Ding** nie zufriedenstellend hin.
  • Sorry. Aber wenn im nebenher ein Video "umgerubbelt" wird, dann gehen (auch in Abhängigkeit von der Kodierung) die allermeisten noch vernünftigen (und tragbaren) Rechner mindestens ein wenig in die Knie. Auch der gekaufte 2700-Euro-Mac. Nur kann ich eben unter Linux dank [(re-)nice](https://wiki.ubuntuusers.de/nice/) dafür sorgen, dass ich trotz paralleler Prozesse mit hohem Leistungsbedarf vernünftig weiterarbeiten kann. Die Videobearbeitung tritt genau dann und genau so lange zurück wenn andere Prozesse den Prozessor fordern. Aber wozu hat der von mir gekaufte Prozessor 4 Kerne mit 8 Threads?
  • lscpu sagt:
  • ~~~
  • Architektur: x86_64
  • CPU Operationsmodus: 32-bit, 64-bit
  • Byte-Reihenfolge: Little Endian
  • CPU(s): 8
  • Liste der Online-CPU(s): 0-7
  • Thread(s) pro Kern: 2
  • Kern(e) pro Socket: 4
  • Sockel: 1
  • NUMA-Knoten: 1
  • Anbieterkennung: GenuineIntel
  • Prozessorfamilie: 6
  • Modell: 58
  • Modellname: Intel(R) Core(TM) i7-3820QM CPU @ 2.70GHz
  • Stepping: 9
  • CPU MHz: 1197.515
  • Maximale Taktfrequenz der CPU: 3700,0000
  • Minimale Taktfrequenz der CPU: 1200,0000
  • BogoMIPS: 5387.51
  • Virtualisierung: VT-x
  • L1d Cache: 32K
  • L1i Cache: 32K
  • L2 Cache: 256K
  • L3 Cache: 8192K
  • NUMA-Knoten0 CPU(s): 0-7
  • Markierungen: fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc cpuid aperfmperf pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm cpuid_fault epb pti tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt dtherm ida arat pln pts
  • ~~~
  • Das sollte zusammen mit 16Gb Arbeittsspeicher und einer SSD für ziemlich viel ausreichen...
  • Das sollte zusammen mit 16Gb Arbeitsspeicher und einer SSD für ziemlich viel ausreichen...
  • > wobei letzten Endes zählt ob **ER** mit seiner Entscheidung zufrieden ist,
  • Naja. Oder **ICH** mit meiner.

MAC oder Windows PC?

Regina Schaukrug
  • MAC oder Windows PC?
  • > Möchte mal sehen wie du damit die Ansprüche von @Meowsalot befriedigen könntest…
  • >
  • > > Outlook, Photoshop und Dreamweaver laufen flüssig auch wenn ich alle drei Programme zusammen geöffnet habe
  • >
  • > und da hat er noch nicht mal von Videobearbeitung gesprochen. Das kriegst du **mit deinem Ding** nie zufriedenstellend hin.
  • Will ich so gar nicht. Da "müsste" ich ja Windows installieren. Freilich impliziert das also die Nutzung von Alternativen wie Thunderbird, Gimp. (Für den Dreamweaver fällt mir gerade nichts ein, den brauche ich aber nicht - aber der frisst auch nicht so viel.)
  • > und da hat er noch nicht mal von Videobearbeitung gesprochen. Das kriegst du **mit deinem Ding** nie zufriedenstellend hin.
  • Sorry. Aber wenn im nebenher ein Video "umgerubbelt" wird, dann gehen (auch in Abhängigkeit von der Kodierung) die allermeisten noch vernünftigen (und tragbaren) Rechner mindestens ein wenig in die Knie. Auch der gekaufte 2700-Euro-Mac. Nur kann ich eben unter Linux dank [(re-)nice](https://wiki.ubuntuusers.de/nice/) dafür sorgen, dass ich trotz paralleler Prozesse mit hohem Leistungsbedarf vernünftig weiterarbeiten kann. Die Videobearbeitung tritt genau dann und genau so lange zurück wenn andere Prozesse den Prozessor fordern. Aber wozu hat der von mir gekaufte Prozessor 4 Kerne mit 8 Threads?
  • lscpu sagt:
  • ~~~
  • Architektur: x86_64
  • CPU Operationsmodus: 32-bit, 64-bit
  • Byte-Reihenfolge: Little Endian
  • CPU(s): 8
  • Liste der Online-CPU(s): 0-7
  • Thread(s) pro Kern: 2
  • Kern(e) pro Socket: 4
  • Sockel: 1
  • NUMA-Knoten: 1
  • Anbieterkennung: GenuineIntel
  • Prozessorfamilie: 6
  • Modell: 58
  • Modellname: Intel(R) Core(TM) i7-3820QM CPU @ 2.70GHz
  • Stepping: 9
  • CPU MHz: 1197.515
  • Maximale Taktfrequenz der CPU: 3700,0000
  • Minimale Taktfrequenz der CPU: 1200,0000
  • BogoMIPS: 5387.51
  • Virtualisierung: VT-x
  • L1d Cache: 32K
  • L1i Cache: 32K
  • L2 Cache: 256K
  • L3 Cache: 8192K
  • NUMA-Knoten0 CPU(s): 0-7
  • Markierungen: fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc cpuid aperfmperf pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm cpuid_fault epb pti tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt dtherm ida arat pln pts
  • ~~~
  • Das sollte zusammen mit 16Gb Arbeittsspeicher und einer SSD für ziemlich viel ausreichen...
  • Das sollte zusammen mit 16Gb Arbeittsspeicher und einer SSD für ziemlich viel ausreichen...
  • > wobei letzten Endes zählt ob **ER** mit seiner Entscheidung zufrieden ist,
  • Naja. Oder **ICH** mit meiner.