Versionen dieses Beitrags

Finderlohn

Ts rot TS
  • Finderlohn
  • Hello,
  • Ok, ich danke für die Einschätzungen.
  • # Zur Sache:
  • Ich habe eine Internetseite mit Texten und Bildern.
  • Eine Zeitung hat daraus ohne mein Wissen und meine Einwilligung Bilder und Texte zu 95% unverändert übernommen (nahezu eine drittel Zeitungsseite). Ich wurde darauf durch einen Leser aufmerksam gemacht.
  • Ich habe der Zeitung ein entprechendes Angebot nebst Rechnung für nachträgliche Lizensierung erstellt die nun nach langer Missachtungszeit und notweniger Klage in __doppelter__ Höhe gerichtlich festgestellt wurde. Nun verlangt der "Finder" einen "Finderlohn", da ich ja ohne ihn nicht auf die Rechtsverletzung aufmerksam geworden wäre.
  • Soll ich es nun meinerseits auf eine Klage ankommen lassen? Hat der "Finder" eine Chance, as welchem Rechtsaspekt auch immer?
  • Soll ich es nun meinerseits auf eine Klage ankommen lassen? Hat der "Finder" eine Chance, aus welchem Rechtsaspekt auch immer?
  • Liebe Grüße
  • Tom S.
  • --
  • Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
  • Das Leben selbst ist der Sinn.

Finderlohn

Ts rot TS
  • Finderlohn
  • Hello,
  • Ok, ich danke für die Einschätzungen.
  • # Zur Sache:
  • Ich habe eine Internetseite mit Texten und Bildern.
  • Eine Zeitung hat daraus ohne mein Wissen und meine Einwilligung Bilder und Texte zu 95% unverändert übernommen (nahezu eine drittel Zeitungsseite). Ich wurde darauf durch einen Leser aufmerksam gemacht.
  • Ich habe der Zeitung ein entprechendes Angebot nebst Rechnung für nachträgliche Lizensierung erstellt die nun nach langer Missachtungszeit und notweniger Klage in __doppelter__ Höhe gerichtlich festgestellt wurde. Nun verlangt der "Finder" einen "Finderlohn", da ich ja ohne ihn nicht auf die Rechtsverletzung aufmerksam geworden wäre.
  • Soll ich es nun meinerseits auf eien Klage anlegen?
  • Soll ich es nun meinerseits auf eine Klage ankommen lassen? Hat der "Finder" eine Chance, as welchem Rechtsaspekt auch immer?
  • Liebe Grüße
  • Tom S.
  • --
  • Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
  • Das Leben selbst ist der Sinn.