Versionen dieses Beitrags

JS: Globale Variable ??

Gb 80x80 Gunnar Bittersmann
  • JS: Globale Variable ??
  • @@m.
  • > Javascript ist keine Zusatztechnik sondern eine Grundfunktion in jedem Browser.
  • > Ansonsten wäre CSS ja ebenfalls eine Zusatzfunktion, ebenso wie die Anzeige von Bildern.
  • Ja, ist es. Alle drei.
  • > Oder willst du jetzt auch noch dass jede Seite ohne CSS funktioneren muss?
  • Ja, das sollte sie. Vernünftiges Markup ist die Grundlage für Barrierefreiheit.
  • Ja, das sollte sie. Vernünftiges Markup ist die Grundlage für Barrierefreiheit.
  • Außerdem: Warum sollte eine Seite, die schon übertragen ist, denn nicht funktionieren, bloß weil bei der Übertragung des Stylesheets die Netzverbindung abbricht? Oder bei der Übertragung von Bildern? Oder von JavaScript?
  • Im Übrigen funktioniert mitunter auch JavaScript nicht, weil fehlerhaftes anderes JavaScript (*third party*{:@en}) dessen Ausführung verhindert.
  • > [Getrolle]
  • … das überlese ich mal.
  • > Wer glaubt, Progressive Enhancement heisst, dass eine Seite auf Javascript und andere, moderne Techniken verzichten muss, hat Progressive Enhancement in keiner Weise verstanden.
  • Das ist richtig.
  • Wer aber glaubt, Progressive Enhancement heisst, dass man Javascript und andere, moderne Techniken voraussetzen kann, hat Progressive Enhancement auch in keiner Weise verstanden.
  • > Grad der Punkt Barrierefreiheit ist teilweise leichter mit Javascript umzusetzen als ohne.
  • Auch das ist richtig (bei interaktiven Webanwendungen).
  • Aber: s.o.
  • LLAP 🖖
  • --
  • *„Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“* —Kurt Weidemann

JS: Globale Variable ??

Gb 80x80 Gunnar Bittersmann
  • JS: Globale Variable ??
  • @@m.
  • > Javascript ist keine Zusatztechnik sondern eine Grundfunktion in jedem Browser.
  • > Ansonsten wäre CSS ja ebenfalls eine Zusatzfunktion, ebenso wie die Anzeige von Bildern.
  • Ja, ist es. Alle drei.
  • > Oder willst du jetzt auch noch dass jede Seite ohne CSS funktioneren muss?
  • Ja, das sollte sie. Vernünftiges™ Markup ist die Grundlage für Barrierefreiheit.
  • Außerdem: Warum sollte eine Seite, die schon übertragen ist, denn nicht funktionieren, bloß weil bei der Übertragung des Stylesheets die Netzverbindung abbricht? Oder bei der Übertragung von Bildern? Oder von JavaScript?
  • Im Übrigen funktioniert mitunter auch JavaScript nicht, weil fehlerhaftes anderes JavaScript (*third party*{:@en}) dessen Ausführung verhindert.
  • > [Getrolle]
  • … das überlese ich mal.
  • > Wer glaubt, Progressive Enhancement heisst, dass eine Seite auf Javascript und andere, moderne Techniken verzichten muss, hat Progressive Enhancement in keiner Weise verstanden.
  • Das ist richtig.
  • Wer aber glaubt, Progressive Enhancement heisst, dass man Javascript und andere, moderne Techniken veraussetzen kann, hat Progressive Enhancement auch in keiner Weise verstanden.
  • Wer aber glaubt, Progressive Enhancement heisst, dass man Javascript und andere, moderne Techniken voraussetzen kann, hat Progressive Enhancement auch in keiner Weise verstanden.
  • > Grad der Punkt Barrierefreiheit ist teilweise leichter mit Javascript umzusetzen als ohne.
  • Auch das ist richtig (bei interaktiven Webanwendungen).
  • Aber: s.o.
  • LLAP 🖖
  • --
  • *„Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“* —Kurt Weidemann