Versionen dieses Beitrags

Inline editing

Bernd
  • Inline editing
  • Hallo,
  • ich habe es mir etwas genauer überlegt und habe mich für folgende Option entschieden
  • [![](/images/8e8a7257-0763-411d-b6af-5f5109a1c7cd.png?size=medium)](/images/8e8a7257-0763-411d-b6af-5f5109a1c7cd.png)
  • Damit sollte jedem Klar sein dass er in das Feld Standort etwas schreiben kann. Nun kommen wir zur Umsetzung. Mein HTML für diese Zeile sieht so aus
  • ~~~HTML
  • <td>
  • <span>
  • <label for="artikelstandort">Standort</label>
  • <input type="text" name="artikelstandort" id="artikelstandort">
  • </span>
  • </td>
  • ~~~
  • Die Bereiche für die restlichen Angaben habe ich weggelassen, sind hierfür ja nicht wichtig? Meine Idee ist weiterhin folgende:
  • - User Klick in das Feld, fängt an zu schreiben klickt wieder raus bzw. springt mit der Tabulatortaste weiter und der Wert wird im Hintergrund gespeichert. Dazu benötige ich a) Ajax in meinem Fall jQuery da ich dieses eh schon im Einsatz habe und b) muss ich drauf achten wenn der User das Feld verlässt.
  • Und genau bei diesen beiden Punkten habe ich derzeit Probleme. Wie würdet ihr dieses umsetzten?
  • Mein zweites Problem, ich muss irgendwie ein Verstecktes Feld mit einfügen um die Artikel-ID mir zu merken?
  • Mein zweites Problem, ich muss irgendwie ein Verstecktes Feld mit einfügen um die Artikel-ID mir zu merken? Oder kann ich mit data-xxx arbeiten?