Versionen dieses Beitrags

Datum / Uhrzeit speichern

pl
  • Datum / Uhrzeit speichern
  • > Leider nicht. Oder wo steht das?
  • In der [Doku zu MariaDB](https://mariadb.com/kb/en/library/data-type-storage-requirements/) (hatte TS verlinkt) steht, daß fürs Jahr genau ein Byte reserviert ist. Also ein `unsigned char` und unsigned deswegen weil negative Jahre keinen Sinn machen.
  • Der Trick mit dem einen Byte funktioniert auch nur, weil 1900 addiert wird. So reicht für das Jahr eine dreistellige Zahl von 0 bis 255 was die Jahre 1900 bis 2125 ergibt.
  • MFG
  • MFG
  • PS: Perl rechnet auch mit 1900
  • ~~~
  • $year contains the number of years since 1900. To get a 4-digit
  • year write:
  • $year += 1900;
  • ~~~
  • aus der perldoc

Datum / Uhrzeit speichern

pl
  • Datum / Uhrzeit speichern
  • > Leider nicht. Oder wo steht das?
  • In der Doku zu MariaDB (hatte TS verlinkt) steht, daß fürs Jahr genau ein Byte reserviert ist. Also ein `unsigned char` und unsigned deswegen weil negative Jahre keinen Sinn machen.
  • In der [Doku zu MariaDB](https://mariadb.com/kb/en/library/data-type-storage-requirements/) (hatte TS verlinkt) steht, daß fürs Jahr genau ein Byte reserviert ist. Also ein `unsigned char` und unsigned deswegen weil negative Jahre keinen Sinn machen.
  • Der Trick mit dem einen Byte funktioniert auch nur, weil 1900 addiert wird. So reicht für das Jahr eine dreistellige Zahl von 0 bis 255 was die Jahre 1900 bis 2125 ergibt.
  • MFG