Versionen dieses Beitrags

Minuten in Stunden und Minuten umrechnen

MrMurphy1
  • Minuten in Stunden und Minuten umrechnen
  • Hallo
  • Ich kenne mich mit Berechnungen in JavaScript zwar nicht aus, kann dir aber ein paar allgemeine Informationen geben. Die Berechnung funktioniert mit positiven Zahlen.
  • **Stunden**
  • Um die Stunden zu berechnen musst du die Minuten durch 60 teilen und das Ergebnis auf eine ganze Zahl abrunden.
  • Das Abrunden auf eine ganze Zahl sollte mit der "Math.floor() Funktion" gelingen.
  • In einer Tabellenkalkulation wäre die Berechnung "=GANZZAHL(Minuten/60)". Oder praktisch in deinem Beispiel "=Ganzzahl(32/60)" = 0.
  • **Minuten**
  • Die Minuten werden berechnet, indem die im ersten Schritt ausgerechneten Stunden mit 60 multipliziert werden und von den ursprünglichen Minuten abgezogen werden.
  • In einer Tabellenkalkulation wäre die Berechnung "=UrsprungsMinuten-Stunden*60". Oder praktisch in deinem Beispiel "=32-0*60" = 32.
  • In einer Tabellenkalkulation wäre die Berechnung "=UrsprungsMinuten-Stunden mal 60". Oder praktisch in deinem Beispiel "=32-0 mal 60" = 32.
  • Also zwei einfache aufeinander aufbauende Berechnungen.
  • Gruss
  • MrMurphy

Minuten in Stunden und Minuten umrechnen

MrMurphy1
  • Minuten in Stunden und Minuten umrechnen
  • Hallo
  • Ich kenne mich mit Berechnungen in JavaScript zwar nicht aus, kann dir aber ein paar allgemeine Informationen geben. Die Berechnung funktioniert mit positiven Zahlen.
  • 1. Stunden
  • **Stunden**
  • Um die Stunden zu berechnen musst du die Minuten durch 60 teilen und das Ergebnis auf eine ganze Zahl abrunden.
  • Das Abrunden auf eine ganze Zahl sollte mit der "Math.floor() Funktion" gelingen.
  • In einer Tabellenkalkulation wäre die Berechnung "=GANZZAHL(Minuten/60)".
  • In einer Tabellenkalkulation wäre die Berechnung "=GANZZAHL(Minuten/60)". Oder praktisch in deinem Beispiel "=Ganzzahl(32/60)" = 0.
  • 2. Minuten
  • **Minuten**
  • Die Minuten werden berechnet, indem die im ersten Schritt ausgerechneten Stunden mit 60 multipliziert werden und von den ursprünglichen Minuten abgezogen werden.
  • In einer Tabellenkalkulation wäre die Berechnung "=AlleMinuten-Stunden*60".
  • In einer Tabellenkalkulation wäre die Berechnung "=UrsprungsMinuten-Stunden*60". Oder praktisch in deinem Beispiel "=32-0*60" = 32.
  • Also zwei einfache aufeinander aufbauende Berechnungen.
  • Gruss
  • MrMurphy